Aussensauna mit Dusche – Verwöhnprogramm im Garten

Aussensauna mit Dusche


Echte Saunafans möchten meist auch gern eine eigene Sauna im Garten haben. Natürlich ist das mit Kosten verbunden. So versuchst du, die Kosten für die Gartensauna möglichst gering zu halten. Es muss ja auch nicht gleich eine Gartensauna mit Whirlpool sein, wenn man anfängt. Auf eine Annehmlichkeit solltest du jedoch nicht verzichten, wenn du eine Sauna planst. Die Aussensauna mit Dusche mag zwar beim Bau etwas höhere Kosten und mehr Aufwand bedeuten, die Vorteile liegen aber auf der Hand.

Eigener Garten – eigene Saunalandschaft

Viele werden sagen, den kurzen Weg von der Sauna zur Dusche im Haus kann ich schnell eben laufen. Dafür lohnt es sich nicht, extra eine Wasserleitung durch den Garten zu verlegen. Vor allem, weil sowohl die Wasserleitung als auch die Abwasserleitung mindestens 60 Zentimeter tief in der Erde verlegt werden müssen. Das garantiert, dass die Leitungen auch im Winter nicht einfrieren und platzen.

Aber genau da ist dann auch das erste Argument für die Aussensauna mit Dusche. Im Winter möchtest du nach dem entspannenden Saunieren doch wohl wirklich nicht durch den Schnee flitzen, um zu duschen? Natürlich reiben sich die Finnen nach dem Saunagang gern mit Schnee ab, aber wir Mitteleuropäer sind vielfach doch nicht ganz so hart im Nehmen.



Aussensauna mit Dusche – mehr als bequem

Es geht zwar in erster Linie um die Bequemlichkeit und den Genuss beim Saunieren, wenn die Gartensauna mit Dusche geplant wird. Doch es gibt tatsächlich weitere Vorteile, die du nicht übersehen solltest. Durch den Wasseranschluss für die Sauna und das Abwasserrohr ist es letztendlich auch möglich, eine Toilette bei der Aussensauna zu installieren. Wenn diese eine Tür nach draußen hat, können hier sogar die Kinder und du selbst im Sommer bequem zur Toilette gehen.

Zusätzliche Vorteile bei der Aussensauna mit Dusche

    • Kinderdusche im Garten
    • Aussensauna reinigen
    • Toilettenanschluss machbar

Die Aussensauna mit Dusche bietet sogar eine perfekte Kinderdusche, wenn die lieben Kleinen einmal so richtig schön im Matsch gespielt haben. Wenn du die Kinder oder auch den Familienhund nicht ins Haus lassen magst, dann ist die Dusche in deiner Aussensauna viel schneller und einfacher wieder zu reinigen. Und wo wir gerade beim Reinigen sind, auch die Aussensauna selbst lässt sich mit einer Dusche beziehungsweise einem Wasseranschluss erheblich leichter zwischendurch ausspülen. Die Reinigung der Aussensauna wird so zu einem Kinderspiel und Keime haben deiner Sauna keine Chance.

TIPP:
Besorg dir doch auch gleich ein schönes Holzfass für deine Aussensauna mit Dusche. Dann kannst du zwischen den Saunagängen untertauchen. Es muss gar kein teures edles Holzfass sein. In den Baumärkten bekommst du Holzfässer, die als kleine Gartenteiche gedacht sind. Diese Fässer sind nicht übermäßig teuer und erfüllen den Zweck als Tauchbecken locker.



1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Sauna für den Garten komplett liefern lassen mit Kran und Lkw

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*


10 + neun =

+ 57 = 58