Kleine Sauna kaufen – Singlesauna

kleine Sauna kaufen



In der Sauna sollte es warm und gemütlich sein. Wenn du jedoch allein in einer riesigen Aussensauna sitzt, kann das heimelige Gefühl schon einmal auf der Strecke bleiben. Die Lösung lautet dann: eine kleine Sauna kaufen! Willst du eine kleine Sauna kaufen, ist aber auch einiges zu beachten. Schließlich soll es in deiner Singlesauna auch nicht zu eng werden.

Strom sparen in einer kleinen Sauna

Je länger der Saunaofen heizen muss, desto mehr Strom wird natürlich verbraucht. In einer kleinen Sauna oder einer Singlesauna wird der Innenraum erheblich schneller warm. Die gewählte Saunatemperatur wird viel früher erreicht und du kannst schneller in die Sauna gehen. Allein dadurch wird bereits ein erheblicher Anteil des Stroms eingespart.

Zusätzlich wird die Stromrechnung entlastet, weil lediglich ein Bruchteil des Raumvolumens erwärmt werden muss. Ganz nebenbei ist dieses Wissen sehr angenehm. Du kannst häufiger und ohne schlechtes Gewissen in deine kleine Sauna gehen. Viele von uns verschieben sonst einen Saunagang gern einmal, um Stromkosten zu sparen.


Kleine Sauna kaufen – kleiner Saunaofen

In einer kleineren Sauna ist nun einmal ein kleinerer Ofen völlig ausreichend. Dieser hat dann oft lediglich 3 kW oder sogar noch weniger, im Gegensatz zu den Saunaöfen für große Aussensaunen, die teilweise 8 kW haben. Rechnest du zusätzlich die kürzere Aufheizzeit, wird dein Saunabesuch bei einem Strompreis von beispielsweise 0,25 Euro pro kWh pro Stunde etwa 0,75 Euro kosten. Damit kannst du dir vermutlich sogar täglich dein Saunavergnügen leisten.

Anschaffungskosten – eine kleine Sauna kaufen

Auch preislich ist die Singlesauna ein Gewinn. Bereits ab etwa 400 Euro ist eine Saunakabine für ein bis zwei Personen zu bekommen. Teilweise wird der Bausatz für die kleine Sauna dann sogar noch frei Haus geliefert.

Aufbau für Einsteiger – kleine Sauna, kleiner Bausatz

Bedenke auch, dass du eine kleine Saunakabine ebenso leicht allein aufbauen kannst, wie einen Kleiderschrank. Selbst als Einsteiger unter den Heimwerkern dürfte der Aufbau der Singlesauna relativ schnell machbar sein. Anschließend winkt dann der entspannende Saunagang auf dich.

Vorteile einer kleinen Sauna

    • geringere Stromkosten
    • kürzere Aufwärmzeiten
    • angenehmeres Saunieren
    • weniger Reinigungsaufwand
    • geringerer Platzbedarf
TIPP:
Auch wenn du eine kleine Sauna kaufen willst, musst du nicht zwangsläufig darauf verzichten, die Sauna im Außenbereich zu platzieren. Eine kleine Saunakabine passt toll in ein Gartenhaus. So hättest du auch gleich einen Platz zum Relaxen nach deinem Saunagang.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*


vier × 2 =

9 + 1 =